Kawasaki Z H2

Die Z Modelle stehen für fast fünfzig Jahre Motorradgeschichte. Die neue Z H2 mit ihrem einmaligen Kompressormotor startet eine neue Ära und repräsentiert die radikalste, technisch fortschrittlichste und stärkste "Z" die je gebaut wurde und trägt zu
Recht den Titel "Ultimative Z". Das neue Flaggschiff ist bereit, die Z Modellreihe in die Zukunft zu führen.

"Tempomat:
Der Tempomat kann an der Bedieneinheit am linken Griff aktiviert werden und steigert den Komfort auf Strecken mit konstanter Geschwindigkeit.

"Fat-Type" Lenker und Bedienelemente
Mittels den Bedienelementen am "Fat-Type" Lenker können Sie bequem durch die Daten navigieren, den Tempomaten einstellen oder Einstellungen in den Menüs vornehmen.

"Balanced" Kompressormotor
Der Reihenvierzylindermotor mit 998 ccm und dem von Kawasaki entwickelten sowie produzierten Kompressor ist das Herz der Z H2. Die atemberaubende Beschleunigung der Z H2 ist einmalig und kann nicht mit der eines klassischen Motors vergleichen werden.

"Design Konzept Sugomi & Minimalismus
Das Design der Z H2 basiert auf dem Konzept von Sugomi und Minimalismus. Die Designsprache erinnert an ein geducktes, angriffsbereites Raubtier. Der asymmetrische Lufteinlass auf der linken Seite unterstreicht zusammen mit dem LED Frontlicht den dominanten und einmaligen Auftritt.

Farb-TFT-Display
Im Cockpit der Z H2 ist ein Farb-TFT-Display verbaut, welche eine Vielzahl an Informationen bietet. So wird die Geschwindigkeit, Drehzahl, Gang, gefahrene Kilometer und vieles mehr angezeigt.

Smartphone Konnektivität
Die Z H2 kann via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden. Zusammen mit der Rideology App können so Einstellungen am Motorrad vorgenommen, diverse Werte ausgelesen und Routen aufgezeichnet werden.

Fortschrittliche elektronische Fahrhilfen
Die Z H2 ist mit zahlreichen elektronischen Fahrhilfen ausgestattet: Power Modi, KTRC, KCMF, KIBS. Kawasaki Intelligent Breaking System (KIBS) und Kawasaki Traction Control (KTRC) erhalten die nötigen Informationen durch die verbaute IMU. Die Systeme helfen, die Leistung der Z H2 bei diversen Fahrzuständen bestmöglich auf die Strasse zu bringen. Ein Tempomat sowie Quickshifter sind ebenfalls serienmässig.

Assist & Rutschkupplung
Die Assist & Rutschkupplung lässt sich mit wenig Handkraft betätigen, was den Komfort steigert und ein Blockieren des Hinterrades beim Herunterschalten verhindert.

LED Beleuchtung
Die komplette Beleuchtung erfolgt mit LEDs (Front-, Rücklicht, Blinker, Nummernbeleuchtung). Daraus resultiert eine hohe Lichtleistung bei geringem Stromverbrauch und langer Lebensdauer. Das Frontlicht bietet bei Fahrten in der Nacht eine gute Ausleuchtung der Strasse.

Bremsen
Die Z H2 soll bei jeder Geschwindigkeit ein gutes Gefühl vermitteln. Aus diesem Grund muss auch das Bremssystem höchsten Ansprüchen genügen. Vorne kommen radial montierte Brembo M4.32 Monobloc-Bremssättel zum Einsatz. Die steife, einteilige Konstruktion sorgt für hohe Bremskraft.

Gitterrohrrahmen
Der leichte Gitterrohrrahmen der Z H2 bietet Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, wenn die Power der Kompressormotors genutzt wird. Kombiniert mit einem leichten Handling haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über das Motorrad.

KQS (Kawasaki Quick Shifter)
Der Quickshifter ermöglicht zusammen mit dem kraftvollen Motor und dem Dog-Ring-Getriebe schnelle Gangwechsel bei Hoch- und Herunterschalten ohne Betätigung der Kupplung.

Farbe: Metallic Spark Black / Metallic Graphite Gray / Mirror Coated Spark Black
Metallic Matte Carbon Gray / Metallic Flat Spark Black
Metallic Diablo Black / Metallic Flat Spark Black

ab€ 19.299,-

Jetzt Probefahrt vereinbaren »

Technische Daten

MOTOR
Motortyp: Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder mit Kompressor
Hubraum: 998 cm³
Bohrung x Hub: 76 x 55 mm
Ventilsteuerung: DOHC, 16 Ventile
Gemischaufbereitung: Einspritzung: Ø40 mm x 4
Startsystem: Elektrisch
Maximale Leistung: 147,1 kW {200 PS} / 11.000/min
Maximales Drehmoment: 137 N•m {14 kgf•m} / 8.500/min
CO2-Emissionen: 148 g/km
Getriebe: 6-Gang
Getriebeübersetzung 1. 3.077 (40/13)
Getriebeübersetzung 2. 2.471 (42/17)
Getriebeübersetzung 3. 2.045 (45/22)
Getriebeübersetzung 4. 1.727 (38/22)
Getriebeübersetzung 5. 1.524 (32/21)
Getriebeübersetzung 6. 1.348 (31/23)
Endübersetzung: 2.556 (46/18)
Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad, manuell

Kawasaki Kawasaki Z H2

BREMSEN & FEDERELEMENTE
Bremse, vorne: Halbschwimmende 290 mm Doppel- Bremsscheiben.
Brembo 4.32 Monobloc-Bremssättel: radial montiert, 4 gegenüberliegende Kolben
Bremse, hinten: 250 mm Petal-Bremsscheibe.
Bremssattel: Einkolben

Radaufhängung, vorne: 41 mm Upside-Down Teleskopgabel, Druck- / Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar
Radaufhängung, hinten: New Uni-Trak, Gasdruck-Stossdämpfer, Zugstufendämpfung und Federbasis einstellbar.

RAHMEN, MAßE & GEWICHT
Rahmentyp: Gitterrohrrahmen, hochfester Stahl
Federweg vorne: 120 mm
Federweg hinten: 134 mm
Reifen, vorne: 120/70ZR17M/C (58W)
Reifen, hinten: 190/55ZR17M/C (75W)
Radstand: 1.455 mm
Sitzhöhe: 830 mm
Tankinhalt: 19 Liter

Offizielles Video Kawasaki Z H2

Du möchtest eine Probefahrt mit der Kawasaki Z H2 machen?

Dann schick uns eine kurze Nachricht, unser Team wird sich so rasch wie möglich mit Terminvorschlägen bei Dir melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top